Update Adobe MAX 2018

 

adobesensei700x300_2

Update Adobe MAX 2018

Kreativität funktioniert in verschiedenen Umgebungen, denn Ideen kommen nicht nur, wenn man gerade am Schreibtisch vor dem PC sitzt. Folglich machte Adobe „mehr Freiheit für Kreative“ zu einem wichtigen Motto auf der Max 2018 in Los Angeles. Desktop-Programme sollen künftig „Multi-Surface-Systeme“ werden.
Gestalten ist damit überall möglich und die Arbeit wandert dank Abgleich mit der Cloud im Hintergrund von Gerät zu Gerät. Neue Funktionen, ein neues Programm und die Ankündigung von Photoshop CC für das iPad – ein Überblick über Neues in der Adobe Creative Cloud. Bei den Updates für die grossen Anwendungen in der Creative Cloud stehen vor allem die Vereinfachung und die Beschleunigung der Anwendungen für die Nutzer, zentrale Rolle spielt dabei die Unterstützung durch Adobes KI Sensei.

Was ist Adobe Sensei?

 

Adobe Sensei nutzt künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen, um versteckte Gelegenheiten zu erkennen, langwierige Prozesse zu beschleunigen und jedem Kunden relevante Erlebnisse zu bieten. Einfach gesagt: Adobe Sensei hilft Ihnen, besser, intelligenter und schneller zu arbeiten.


Die neue Creative Cloud Version bietet laut Adobe mehr als ein Dutzend neuer Funktionen und Produktivitätsverbesserungen auf Basis von Adobe Sensei - aufgebaut auf zahlreichen bestehenden Sensei-unterstützten Features, die bereits  verfügbar sind.

Dazu gehören:

  • Erweiterter Content-Aware Fill-Arbeitsbereich in Photoshop CC, der mehr Präzision und Kontrolle bietet, um Redakteuren Zeit bei der Arbeit mit ihren Bildern zu sparen.
  • Neue Content-Aware Fit-Funktion in lnDesign CC, die ein Bild intelligent erkennt und es automatisch zuschneidet oder an einen Bilderrahmen anpasst.
  • Neue Freiform-Verlauf in Illustrator CC, der die Erstellung natürlicher Verläufe ermöglicht.
  • Neues Werkzeug in Character Animator CC, Characterizer, das alle Arten von Portraits in einen lebendigen, animierten Charakter verwandelt.

 

Mehr über Adobe MAX 2018

 

Fragen?

Gerne beraten wir Sie. Melden Sie sich unter: +41 848 820 420 oder info@comsoft.ch

- PDF-Dateien gemeinsam bearbeiten

Die gemeinsame Bearbeitungsmöglichkeiten innerhalbe desselben PDF-Dokumentes wird noch einfacher, dank Acrobat DC 2019.

 

- PDF-Dokumente -immer und überall

Mobilität ist heutzutage ein Muss. Deshalb möchten Sie auch von unterwegs auf Ihre PDF-Dokumente zugreifen. Adobe hat die Benutzeroberfläche von Acrobat auf den verschiedenen Endgeräten angepasst, damit Sie sich möglichst schnell auf allen Plattformen zurechtfinden.

- Zugriff auf Google via Acrobat DC

Eine eher kleine, aber feine Neuerung in Acrobat DC 2019 ist die Möglichkeit, nicht nur auf Dropbox, SharePoint etc. zuzugreifen, sondern auch direkt auf Ihr Google-Laufwerk.

- Verbesserter Formular-Workflow mit integrierter Sicherheit

Der Formular-Workflow von Adobe Acrobat ist vereinfacht worden: Sie können nun direkt eine Kopie eines ausgefüllten Formulars senden und zwar so, dass kein unbefugter Nutzer daran unbemerkt Änderungen vornehmen kann.

- Dokumente mit Adobe Sign gegenzeichnen lassen

Erweiterte Möglichkeiten Ihre Dokumente per Adobe Sign gegenzeichnen zu lassen, sind in der neuen Version integriert.