Neue Microsoft Datacenter in der Schweiz

Microsoft baut seine Cloud-Infrastruktur zügig aus und adressiert die steigende Kundennachfrage in Europa. Das Unternehmen gab heute die Verfügbarkeit der Cloud-Services in Frankreich sowie die Erweiterung der selben aus Deutschland bekannt. Neu bietet Microsoft Cloud-Services aus Datacentern in der Schweiz an.

Microsoft plant, Cloud-Services für Unternehmen, Behörden und NGOs von Datacentern in den Kantonen Zürich und Genf ab 2019 anzubieten . Damit kann Microsoft die Datenspeicherung in der Schweiz garantieren und unterstützt Schweizer Unternehmen und Institutionen, einschliesslich der Finanzdienstleistungsbranche, die digitale Transformation voranzutreiben.

 

Zum Artikel

 

 

Fragen?

Gerne helfen wir weiter. Melden Sie sich unter: +41 848 820 420 oder info@comsoft.ch