VEEAM LIZENZIERUNGSÄNDERUNGEN.

Veeam bringt mit dem neuen Update auch Lizenzierungsänderungen.

 

Veeam hat in ihrem Subscription-Lizenzmodell Neuerungen, welche mit der Migration auf den Update 9.5 zum Tragen kommen. Was bedeutet das für Sie? Welche Möglichkeiten bietet das neue Lizenzmodell und wie können Sie optimal davon profitieren?

 

Neben dem Subscription Modell, in dem auf Produkte basierend Lizenzen gemietet werden können, gibt es neu das sogenannte «Veeam Instance Licensing». Darin wird nicht mehr pro Produkt, sondern per Workload lizenziert.


Eine Instanz kann für folgende Workloads verwendet werden: 

  • VMs (VMware & Hyper-V)
  • Agenten für Server (Windows & Linux)
  • Agenten für Workstation (Windows & Linux)
  • Applikationen (Oracle RMAN / SAP Hana)
  • Cloud VMs (virtuelle Maschinen auf AWS)

 

Als Instanzen-Produktebundles werden die Folgenden angeboten, alle erhältlich in den Editionen Standard, Enterprise und Enterprise Plus:

 

Backup & Replication

«unmonitored»

Minimumkauf: 1 Bundle à 10 Instanzen

Veeam Availability Suite

«monitored» inkl. VeeamONE

Minimumkauf: 1 Bundle à 10 Instanzen

Veeam Backup Essentials (limitiert auf bis zu 30 Instanzen)

«monitored» inkl. VeeamONE

Minimumkauf: 2 Bundles à 5 Instanzen Maximumkauf: 30 Instanzen

 

Wichtig: Die Edition richtet sich nach den bekannten Funktionalitäten der Veeam Availability Suite Produktefamilie (Std / Ent  / Ent Plus). Je höher die Edition beim ausgewählten Hauptprodukt, desto «weniger Instanzen» werden verbraucht. Produkte- sowie Editionsupdates sind möglich.


Informationen für bestehende Subscription Kunden:

Sobald Sie den Update auf Version 9.5 vorgenommen haben, wird auch die Migration auf das neue Lizenzmodell in Ihrem Veeam Portal vorgenommen und es zeigt Ihnen die zukünftig benötigte Anzahl Instanzen an. 

 

Gerne beraten wir Sie persönlich und kalkulieren die für Ihre Umgebung optimalsten Lizenzierungsmöglichkeiten.

Kontaktieren Sie uns

Tel: +41 848 820 420

E-Mail: info@comsoft.ch

 

Kostenloser Rückruf anfordern