Adobe EDU Multi-User Gerätelizenzen - Shared Device Licensing (SDL).

 

Durch die Änderung von Gerätelizenzen zu Multi-User Gerätelizenzen (Shared Device Licensing) ist es nun erforderlich, dass jeder User, der an einem gemeinsam genutzten Gerät Adobe Software nutzen möchte, sich eine Adobe ID erstellen muss.

 

Adobe empfiehlt den Schulen, dies neu über den Identitätstyp «Federated ID» bereitzustellen. Diese aufzusetzen erfordert einen Erstaufwand, jedoch sobald die Kontakte in der Konsole angelegt sind (ist wohl via Excel möglich), können sich alle Nutzer der gemeinsam genutzten Geräte einloggen mit der angelegten E-Mail Adresse.

 

Dadurch, dass die Shared Device Lizenzen nur im VIP Enterprise verfügbar sind, können Sie von allen Vorteilen des VIP Enterprise profitieren. Darunter gehört unter vielen anderen Aspekten auch einen Onboarding Call mit Adobe, den Sie zu einem gewünschten Zeitpunkt vereinbaren können, wo Adobe mit Ihnen gemeinsam die Federated ID einrichten kann und sonstige offene Fragen klären kann.

 

Sie haben Fragen zu Acrobat oder zu Creative Cloud? Gerne helfen wir Ihnen weiter unter +41 848 820 420 oder info@comsoft.ch .

 

 

Mehr zu Shared Device Licensing (SDL)

 

Mehr zur Creative Cloud für Schulen

Kontaktieren Sie uns

Tel: +41 848 820 420

E-Mail: info@comsoft.ch

 

Kostenloser Rückruf anfordern

 

Webinar: Adobe Creative Cloud

Grenzenlose Kreativität für Sie und Ihre Studenten. Die Adobe Creative Cloud bieten Ihren Schülern Zugriff auf die gesamte Adobe Kreativ-Palette und ermöglicht neue Perspektiven. Lernen Sie deshalb die wichtigsten Neuerungen rund um die Creative Cloud für Schulen kennen.